Sieben Vorteile, von denen Ihre Pflegeeinrichtung gerade während der Corona-Pandemie profitiert

Der Pflege-TÜV ist ausgesetzt. Ihre Einrichtung hat möglicherweise noch keinen Corona-Infizierten. Ihre Bewohner verstehen nicht, warum die Angehörigen nicht mehr ins Haus kommen und Sie und Ihre Mitarbeiter arbeiten eh schon „am Anschlag“. Wir können das Virus weder negieren noch die Verordnungen ändern. Was Sie sich und Ihren Mitarbeitern aber geben können, ist Zeit. Zeit für das Wesentliche – für Ihre Bewohner. Reduzieren Sie schlicht die Zeit der Dokumentation.

Natürlich muss Ihre Einrichtung weiter dokumentieren, die Dokumentationspflicht ist nicht aufgehoben. Nur: Sie können die Zeit, die Sie dafür benötigen deutlich reduzieren, indem Sie jetzt auf Software umstellen. Ja, es kostet etwas Energie, die Daten Ihrer Bewohner einzutragen – dafür können Sie sogar Homeoffice nutzen. Und danach werden Ihre Mitarbeiter von zahlrechen Vorteilen profitieren und zwar genau in dieser kritischen Situation:

  1. Die digitale Dokumentation geht deutlich schneller und entlastet Ihre Mitarbeiter. Sie können mehr Zeit am Bett, als am Schreibtisch verbringen.
  2. Sie werden auf mögliche Infektionen frühzeitig aufmerksam. Durch Lesepflichten für alle Mitarbeiter können schon kleinste Anzeichen wie erhöhte Temperatur oder Husten sicher an alle Mitarbeiter weitergegeben werden.
  3. Sie können ärztliche Verordnungen, aber auch Schriftverkehr mit dem Gesundheitsamt hinterlegen. Auf diese Weise sind Sie stets sicher, dass Ihr Handeln korrekt nachweisbar ist.
  4. Sie haben die Pflegegrade Ihrer Bewohner stets im Blick und können auf Veränderungen unmittelbar durch einen Höherstufungsantrag reagieren.
  5. Sie können dem MDK von Ihnen begrenzten Zugang auf Bewohnerdaten gewähren, um potenzielle Nachteile zu verhindern, weil der MDK für Höherstufungen nicht ins Haus kommt. Sie sind nicht allein auf das Telefon angewiesen.
  6. Noch können Sie von der Digitalisierungsförderung profitieren.
  7. Sie sind mit der Umstellung auf CareCloud® auch gleich auf den Pflege-TÜV vorbereitet – ausgesetzt bedeutet nicht aufgehoben.

Information, Beratung, Vertrag und Schulung – all das geht mit CareCloud® auch digital. Wir müssen nicht in Ihre Einrichtung kommen, um die Software zu installieren und selbst Schulungen funktionieren via Zoom hervorragend. Überzeugen Sie sich selbst!

Sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin!

Anrufen und Termin sichern